Fertigungsmitarbeiter (m/w/d)

Die Simotec GmbH ist ein Inklusionsunternehmen und beschäftigt Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen. Mit 214 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern übernehmen wir verschiedenste Dienstleistungen für Privatkunden, Industrie und Handwerksunternehmen - schnell, verbindlich und zuverlässig. Zu unserem Portfolio gehören u. a. Malerarbeiten, Elektroprüfungen, Garten- und Landschaftsbau oder Gebäudereinigung.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als

Fertigungsmitarbeiter (m/w/d)

Standort: Siegelbach
Startdatum: Ab sofort - wir richten uns jedoch auch gerne nach Ihrem möglichen Startdatum
Vertragsart: Vollzeit (40 Stunden/Woche) / befristet auf 1 Jahr (die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist möglich)

Ihre Aufgaben:
  • Sie übernehmen das US-Schweißen von Kunststofflamellen sowie das Abfüllen von Aquaristikprodukten
  • Sie unterstützen bei der Elektrokonfektionierung
Ihr Profil:
  • Sie verfügen über eine Handwerkliche Ausbildung aus dem Bereich Metall oder Elektro
  • Eine wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung ist für Sie selbstverständlich
Ihr Vorteil:
  • Die Mitarbeit in einem engagierten Team sowie eine freundliche und offene Arbeitsatmosphäre
  • Spannende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gezielte und qualifizierte Einarbeitung
  • Angebote im Bereich der Gesundheitsprävention wie z. B. Zuschuss zu Fitnessangeboten
  • Sonstige Vergünstigungen wie vermögenswirksame Leistungen
  • Kostenlose Bereitstellung Ihrer Arbeitskleidung
  • Professioneller und moderner Maschinenpark sowie hochwertige Werkzeuge
  • Ein sicherer Arbeitsplatz in einem gesund wachsenden Unternehmen

Als anerkanntes Inklusionsunternehmen möchten wir speziell auch Menschen mit Beeinträchtigung ermuntern, sich bei uns zu bewerben.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung sowie die Angabe Ihres möglichen Startdatums an:
Simotec GmbH – Herrn Ralf Höhn  – Hans-Geiger-Str. 8 – 67661 Kaiserslautern
E-Mail: bewerbung@simotec-kl.de

Bitte beachten Sie, dass wir per Post eingereichte Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht wieder zurücksenden. Diese werden datenschutzkonform vernichtet.

Gesellschafter: Ökumenisches Gemeinschaftswerk Pfalz GmbH